cross-web-labeller [ID: 9642]

Die neuen Querbahnetikettierer

Herausragende Performance.
Maximale Ergonomie.
Geringe Lebenszykluskosten.
Zukunftsfähigkeit.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Description [ID: 9643]

Als einer der führenden Hersteller von zuverlässigen, leistungsstarken und vielseitig einsetzbaren Etikettierlösungen setzt MULTIVAC Maßstäbe. Heute wie morgen.

Auch die neueste Generation der MULTIVAC Querbahnetikettierer ist für die aktuellen wie künftigen Anforderungen gerüstet. Neben maximaler Bedien- und Prozesssicherheit zählen ihre beeindruckende Performance, höchste Präzision und Flexibilität sowie die niedrigen Lebenszykluskosten zu den herausragenden Merkmalen dieser innovativen Modellreihe.

Ihre Zukunftsfähigkeit wird durch die Verwendung modernster Kommunikationsstandards wie IO-Link und EtherCAT sichergestellt.

Variabilität in jeder Hinsicht [ID: 9644]

Variabilität in jeder Hinsicht

MULTIVAC Querbahnetikettierer verarbeiten ein breites Spektrum an Etikettenformaten und -materialien mit gleichbleibend hoher Etikettierqualität. Die Etiketten werden positionsgenau auf die Ober- und/oder Unterseite einer Tiefziehverpackung appliziert.

 

Individuelle Auslegung

Ein modularer Baukasten ebenso wie eine breite Vielfalt an maßgeschneiderten Ausstattungsoptionen ermöglichen die individuelle Auslegung des Etikettiersystems auf die jeweiligen Platzverhältnisse und Etikettieranforderungen mit maximaler Leistung, Effizienz und Flexibilität - bei optimaler Nutzung der verfügbaren Fläche und minimalem Ressourcenverbrauch.

Integration zusätzlicher Funktionalitäten

Alle gängigen Druckverfahren können in die Etikettierer integriert werden. Unterschiedliche Kontroll- und Inspektionssysteme sorgen zudem für reibungslose Prozesse und eine hohe Produkt- und Packungsqualität.

 

3er fullsize image grey_Variabilität in jeder Hinsicht [ID: 9645]

 

 

 

 

 

Herausragende Performance [ID: 9646]

Herausragende Performance

Leistung neu definiert

Die prozessgeregelte Steuerung der neuen Maschinengeneration überlagert Einzelbewegungen soweit als möglich – der Etikettierprozess wird optimiert und durch ein harmonisches Bewegungsprofil wesentlich schneller. Auch dank der robusten Bauweise der Etikettierer und der noch biegesteiferen Ausführung der Einzelkomponenten arbeiten die neuen Querbahnetikettierer deutlich vibrationsarmer und damit effizienter, Verfahrwege können in kürzester Zeit zurückgelegt werden.

Kurze Rüstzeiten

Zusätzlich tragen die mit ausgereifter Servomotorik ausgestatteten Etikettiermodule, ein nahezu kontinuierlicher Betrieb des Längshubs sowie insbesondere Servoantriebe an allen Achsen zu einer höheren Taktleistung bei. Vor Beginn des Etikettierbetriebs müssen keine Referenzfahrten mehr durchgeführt werden - dies verkürzt Rüst- und Umrüstzeiten, die Etikettierer sind schneller betriebsbereit. Die Vereinfachung des Aufbaus mit einer geringeren Anzahl an Umlenkrollen erleichtert und beschleunigt zusätzlich den Etikettenwechsel und reduziert Stillstandszeiten.

 

Maximale Sicherheit [ID: 9647]

Maximale Sicherheit

 

Selbstverständlich ohne Kompromisse

Besonderes Augenmerk wurde angesichts der hohen Taktgeschwindigkeiten auf die Sicherheit gelegt. Auch bei maximaler Leistung gewährleistet die konstante Überwachung der Verfahrgeschwindigkeiten und Drehmomente ein Höchstmaß an Prozess- und Bediensicherheit. So wird auch die Bewegung der Schieberplatten bei Personenkontakt umgehend gestoppt.

Höchste Verfügbarkeit

Durch eine konstruktive Minimierung von potenziellen Störquellen konnte zudem die Zuverlässigkeit und Verfügbarkeit des Etikettiersystems signifikant erhöht werden. Die Reduzierung des Einsatzes von beweglichen Teilen trägt dazu ebenso bei wie eine optimierte Kabelführung.

Intuitive Bedienbarkeit

Die Steuerung der Querbahnetikettierer erfolgt sicher und komfortabel über das HMI der Verpackungsmaschine. In langen Verpackungslinien kann der Etikettierer optional auch mit einem eigenen HMI arbeiten, um weite Wege zu vermeiden.

Maximale Ergonomie und leichte Bedienbarkeit [ID: 9648]

 

Maximale Ergonomie und leichte Bedienbarkeit

Einfach, sicher und ergonomisch

Auch hinsichtlich ihrer Bedienbarkeit und Bediensicherheit setzen die neuen MULTIVAC Querbahnetikettierer Maßstäbe. Die Menüführung wurde optimiert und mit einer integrierten Assistenzfunktion versehen. Das System erfordert lediglich die Eingabe der gewünschten Taktzahl – alle relevanten Geschwindigkeits- und Beschleunigungsparameter werden automatisch angepasst.

Optimale Zugänglichkeit

Die kompakte Bauweise und ergonomische Positionierung von Drucker und Etikettenabwicklung verbessert die Zugänglichkeit für den Bediener maßgeblich. Ebenso wurden durch die  Integration des Quick-Control-Panels in das Gehäuse des Etikettierers die Laufwege für den Bediener reduziert.

Einfach, schnell und werkzeuglos gestalten sich auch das Abnehmen der Lüfterkanalhaube und der Zugriff auf die Schieberplattensätze. Notwendige Servicearbeiten können bedienerfreundlich und zügig durchgeführt werden. Die Verringerung von Aufwand und Zeit erhöht die Wirtschaftlichkeit des Systems und trägt deutlich zur Reduzierung der Lebenszykluskosten bei.

Reduzierte Lebenszykluskosten [ID: 9649]

Reduzierte Lebenszykluskosten

Wirtschaftlichkeit in neuer Dimension

MULTIVAC Querbahnetikettierer der neuesten Generation sind ein belastbares Modul im Verpackungsprozess. Sie sind dank ihres kompakten Designs und geringen Footprints auch in bestehende Produktions- und Verpackungsprozesse integrierbar– und können dank vorbereiteter Schnittstellen bei Bedarf einfach und kostengünstig mit weiteren Druckern oder Inspektionssystemen nachgerüstet werden.

Ebenso unterstützen sie eine maximale Ausbringung der Gesamtlösung und ermöglichen durch die Auslegung für "Zero Downtime“ eine nahezu unterbrechungsfreie Produktion.

Höchste Zuverlässigkeit und Langlebigkeit

Die auf Langlebigkeit ausgelegten Modelle beeindrucken zusätzlich mit hoher Zuverlässigkeit auch im Hochleistungsmodus. So tragen der weitest gehende Verzicht auf bewegliche Teile sowie harmonische Bewegungsprofile zu einem reduzierten Verschleiß und erhöhten Standzeiten bei. Ebenso wurde die Anfälligkeit für Störungen durch konstruktive Neuerungen, wie zum Beispiel eine optimierte Kabelführung, deutlich reduziert.

Zukunftsfähigkeit [ID: 9651]

Zukunftsfähigkeit

Heute schon an morgen denken

Die neuen Querbahnetikettierer sind heute schon auf die Anforderungen von morgen ausgelegt. Die Kompatibilität mit unterschiedlichen Drucktechnologien ebenso wie die Modularität der Lösungen erlauben die technisch und wirtschaftlich optimale Anpassung auch an zukünftige Anforderungen hinsichtlich der jeweiligen Packungen, der Druckqualität und der gewünschten Etikettenposition - bei maximaler Ausbringungsmenge und Effizienz.

Modernste Kommunikationsstandards wie IO-Link und EtherCAT ermöglichen bei Bedarf zudem die Ausstattung der Maschinen mit neuester Sensortechnologie. Auch zusätzliche Lösungen für die Kennzeichnungsinspektion lassen sich problemlos nachrüsten, da die entsprechenden Schnittstellen bereits integriert sind.

Nicht zuletzt ist die neue Etikettierergeneration für die prädiktive Instandhaltung ausgelegt.

fullsize image_mumi_CW_821_ 21726 (Kopie) (Kopie) [ID: 9714]